Startseite> Aktuelles> Spendenaufruf "Corona-Hilfe" durch den CVJM Deutschalnd

Aktuelles

Spendenaufruf "Corona-Hilfe" durch den CVJM Deutschalnd

 

Hier: Neue Message von Generalsekretär Hansjörg Kopp

 

Spendenaufruf Corona-Hilfe
Als CVJM in Deutschland sind wir Teil der weltweiten CVJM-Bewegung. Neben der benötigten Hilfe für CVJM-Vereine und CVJM-Verbände in Deutschland haben wir daher auch immer unsere internationalen Partner im Blick, insbesondere wenn sie in Not geraten und Hilfe brauchen. 

Die Krankheit verschärft Hunger und Armut.

Die Corona-Pandemie trifft in vielen Ländern auf bereits bestehende Probleme und Krisen. Sie trifft Menschen, die bereits vorher mit Armut und Hunger zu kämpfen hatten. Sie trifft Länder, in denen das Gesundheitssystem ohnehin schon völlig unzureichend war. Dort werden die Folgen der Ausbreitung des Virus und seiner Bekämpfung besonders deutlich: Wer zum Beispiel aufgrund einer Ausgangsbeschränkung nicht mehr arbeiten kann, hat von heute auf morgen kein Geld, um sich Essen zu kaufen.

Auf der ganzen Welt sind CVJM von Anfang an für Menschen in sozial schwierigen Verhältnissen aktiv gewesen. Wir wollen YMCAs weltweit unterstützen, damit sie auch jetzt Menschen in Not helfen können.

Unsere Unterstützung richtet sich an:

·         Partner-YMCAs von Mitgliedsverbänden, z.B. sind die AG-Partnerschaften in Peru

          und Togo dabei

·         Projektpartner von „Aktion Hoffnungszeichen“

Mögliche Maßnahmen der Partner:

·         Bereitstellung von Nahrungsmitteln

·         Aufklärungskampagnen

·         Hygieneschulungen

·         Begleitung von Familien in der Krise

Darüber hinaus wollen wir Partner unterstützen, wenn ihnen aufgrund der Corona-Krise eigene Finanzen für Projekte und Aktivitäten wegbrechen.

Falls die Spende einem konkreten Partnerland zugeordnet werden soll, dann bitte zusätzlich das entsprechende Land im Verwendungszweck mit angeben.


Wir unterstützen YMCAs weltweit,

auch in Corona-Zeiten Menschen in Not zu helfen.

 

Spendenkonto:

Empfänger: CVJM Deutschland

IBAN: DE05 5206 0410 0000 0053 47

BIC: GENODEF1EK1

Verwendungszweck: Corona-Hilfe


Bitte beachten Sie:

Sollten mehr Spenden eingehen, als für die einzelnen Projekte nötig sind, werden sie für andere Projekte desselben Projektbereichs im CVJM verwendet. Wenn Sie damit nicht einverstanden sind, bitten wir um eine entsprechende Benachrichtigung.