Startseite> Aktuelles> AG-Tagung auf der Bundeshöhe

Aktuelles

AG-Tagung auf der Bundeshöhe

AG-Tagung 2022 „Verbinden“

 

Es fühlte sich an, wie nach einer langen Zeit zurück nach Hause zu kommen.
Das trifft es, was die AG-Tagung, die vom 24.-26. Juni auf der Bundeshöhe in Wuppertal stattfand, ausgemacht hat. Unter dem Thema „Verbinden“ kamen etwa 100 AGler:innen zusammen.

 

Das Programm war abwechslungsreich und bunt: vom kreativen spielerischen Freitagabendprogramm (Tanzeinlagen, Cocktails, Gesang, knalliges Quiz) mit den Moderatorinnen Petra Lampe, Pia Rölle (beide aus Berlin) und Johanna Müller (AG-Geschäftsstelle) über den Gebetsabend, der inspirierend gestaltet wurde von Jonas Olischer (Bad Hersfeld) mit musikalischer Begleitung aus dem CVJM Berlin.

 

Drei Impulsreferate von Anna Schmidt (Karlsruhe), Andreas Schäffer (Stuttgart) und Anne Zocher (Hagen) gaben wertvolle Gedankenanstöße.

Der Gottesdienst mit Einführung von Gerd Bethke als neuem Generalsekretär der AG rundete Sonntag das Programm ab.

 

„Gemeinschaft ist das Gottgemäßeste, das es gibt“, sagte Anne Zocher. Das war auf der Tagung spürbar: Wiedersehensfreude, feste Umarmungen, neue Kontakte knüpfen, aneinander teilhaben, gemeinsam Gott feiern. Verbindend war sie, diese Tagung, und lädt dazu ein, auch im nächsten Jahr wieder zurück zu dieser Gemeinschaft zu kommen.

 

Lea Horch

CVJM Berlin