Refugio Berlin

Refugio — eine wahrhaft gelebte Utopie

Im Refugio Berlin leben und arbeiten seit Sommer 2015 Menschen, die eine neue Heimat und ein neues Leben suchen. Die Grundidee des Refugio Berlin ist das gemeinsame Leben, Arbeiten und Teilen. Ein rücksichtsvolles und achtsames Miteinander ist unabdingbar. So ist es möglich, dass auf sechs Etagen Kooperationspartner, Initiativen, die Künstleretage und natürlich die drei Wohnetagen miteinander ein oft wildes, aber auch sehr menschliches Zusammensein praktizieren.

Wir möchten etwas von diesem Leben mit euch teilen, euch zeigen wie das Zusammenleben unterschiedlichster Kulturen, Religion und Weltanschauungen funktionieren kann, aber auch die Herausforderungen und Grenzen der Integration möchten wir nicht verschweigen.

Uhrzeit:         13.50 Uhr

Treffpunkt 4 (unter Chor-Empore)