Baumhauscamp

Baumhauscamps als missionarisches Freizeitkonzept des CVJM Berlin

 

Wir machen einen Ausflug nach Storkow (1 Autostunde), zum Freizeitgelände des CVJM Berlin, wo wir uns zwei große Bäumhäuser (mehrere Ebenen), die von Jugendlichen gebaut wurden, anschauen.  Wir werden über das pädagogische Konzept sprechen, über die Risiken und Chancen eines solchen Camps nachdenken, über die Kosten informieren und über die genialen missionarischen Möglichkeiten ins Gespräch kommen.  Wer überlegt ein solches Camp für den heimischen CVJM zu entwickeln wird hier hilfreiche Anregungen bekommen. Aber auch jeder, der sich seinen Kindheitstraum nie erfüllen konnte und auf einen 9 Meter hohen Baumhaus stehen und  dabei die frische Seeluft genießen möchte, ist herzlich willkommen.

Uhrzeit:         13.15 Uhr

Treffpunkt 3 (Saal, gegenüber
                       Treppe)