Die Arbeitsgemeinschaft - kurz & bündig

Die AG der CVJM Deutschlands e. V., die 1919 in Dresden gegründet wurde, ist ein Netzwerk aus aktuell 68 Ortsvereinen. Die Zusammenarbeit hat die besonderen Herausforderungen im Blick, die das (groß)städtische Umfeld für die Vereine hervorbringt. mehr

Ost-AG Treffen in Gera

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Delegierten der Ost-AG in Gera. Am Freitag Abend gab es eine Führung durch Gera mit dem Nachtwächter und vielen Geschichten und Fakten über die Entwicklung von Gera. Am Samstag war Zeit für Begegnungen, viele Gespräche, Kennenlernen der Arbeit des CVJM in Gera und den aktuellen Herausforderungen, einem Einstieg in das Jahresthema der AG und Regelung von organisatorischen Fragen. So wurden z.B. zwei neue Vertreter für den AG-Ausschuss gewählt. 

Roland Werner will sich auf inhaltliche, schriftliche und verkündigende Arbeit konzentrieren

Nach vierjähriger Tätigkeit als Generalsekretär des CVJM-Gesamtverbandes in Deutschland e. V. wird Dr. Dr. Roland Werner auf eigenen Wunsch zum 31. März 2015 aus dem Amt des Generalsekretärs ausscheiden. Er will sich in Zukunft noch stärker auf inhaltliche, schriftstellerische und verkündigende Arbeit konzentrieren, als es in den Jahren seines Dienstes im CVJM-Gesamtverband möglich war.

Der Präses des CVJM-Gesamtverbandes, Karl-Heinz Stengel (Remchingen), dankt Roland Werner für seinen großen Einsatz in den vergangenen Jahren: „Seine zahlreichen Besuche in den Ortsvereinen und die vielfältigen Verkündigungsdienste haben viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des CVJM ermutigt und Menschen in die Nachfolge Jesu eingeladen. Auch im internationalen Kontext hat Roland Werner mit seinem klaren Christuszeugnis den Kernauftrag des CVJM, junge Menschen zum Glauben an Jesus Christus einzuladen, gestärkt.“ Dies wurde nicht zuletzt bei der Weltratstagung im Juli 2014 in Estes Park/USA deutlich. Präses Stengel zeigt sich überzeugt, dass die gewachsenen Beziehungen mit dem Ausscheiden Werners aus dem Dienst des CVJM-Gesamtverbandes nicht enden werden. „Wir wünschen ihm und seiner Frau Elke für die Zukunft Gottes reichen Segen.“

Roland Werner ist froh über die intensive Zusammenarbeit und das geschwisterliche Miteinander innerhalb des CVJM, der Mitgliedsverbände und Ortsvereine sowie in der internationalen YMCA-Bewegung: „Es ist meine Hoffnung und mein Gebet, dass die wichtige und segensbringende Arbeit des deutschen CVJM gut weitergeht und in Zukunft noch verstärkt jungen Menschen die lebensverändernde Botschaft von der bedingungslosen Liebe Gottes nahebringen wird. Die Herausforderungen, die wir als Christen in unserem Land erkennen und anpacken müssen, sind immens und brauchen unseren ganzen Einsatz. Ich bleibe auch in Zukunft dem CVJM und seinen großartigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, ehrenamtlichen und hauptamtlichen, verbunden.“

Werkstatt der Hoffnung

Das neue Jahr in der AG hat mit der Werkstatt der Hoffnung begonnen. 86 TeilnehmerInnen und MitarbeiterInnen aus 13 AG Vereinen haben sich auf den Weg in den Steigerwald gemacht. In den vier Tagen ging es um Gottes Berufung über unserem Leben, was er mit uns vorhat und womit er uns dafür ausgestattet hat. Es waren Tage mit intensiver Gemeinschaft mit Gott, Fragen und Antworten, Zeit für Lobpreis und Anbetung, hörendem Gebet, einem tollen Miteinander, Schnee und wertvollen Impulsen für jeden Einzelnen und die Vereine. Einen persönlichen Erfahrungsbericht könnt ihr hier lesen.

Alles frisch?! - CVJM-Leitungskongress 2015

„Alles frisch?!“ Danach fragt der Leitungskongress des CVJM-Gesamtverbandes vom 30.4.–3.5.2015 in Marburg. Den Flyer und weitere Informationen findet Ihr hier.

Für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den AG-Vereinen haben wir einige Übernachtungsplätze reserviert. Bitte meldet Euch nur direkt über uns an.
Die Anmeldung findet Ihr hier.

„Schuhgabe“ geht weiter

Schuhe spenden – Gutes tun! Das Kooperationsprojekt der AG der CVJM mit der Deutschen Kleiderstiftung geht in den Endspurt des ersten Jahres und wird auch in 2015 fortgesetzt. Tausende von Schuhen wurden schon in AG-Vereinen gesammelt, hunderte von Kartons gepackt, und auch auf unseren nächsten Tagungen werden wir jeweils Sammelstellen einrichten.

Mit der „Schuhgabe“ unterstützt die Deutsche Kleiderstiftung Hilfsprojekte in Deutschland und in Ländern wie Albanien, Kaliningrad oder Togo. Zusätzlich erhalten wir für jedes Kilogramm Schuhe eine Spende für unsere CVJM-Partnerschaftsarbeit in Togo.

Hier gibt es einige Erfahrungsberichte, weitere Infos und ein Video sowie den Projektflyer zum Download.

CVJM innovativ

CVJM innovativ ist eine Kampagne des CVJM-Gesamtverbandes, um in Zusammenhang mit dem CVJM-Leitungskongress 2015 innovative CVJM-Projekte zu präsentieren. Es geht um „Best-Practice“-Beispiele. Was macht Euer Projekt besonders? Beantwortet die Frage in einem kurzen Video. Das kann entweder professionell gedreht oder einfach mit demHandy gemacht sein. Danach ladet das Video in höchster Qualität auf www.cvjm-innovativ.de hoch – dort findet Ihr auch alle weiteren Informationen. Auf dem CVJM-Leitungskongress vom 30. April bis 5. Mai 2015 in Marburg wollen wir diesen Reichtum präsentieren.

Weltweit-Wochenende 2015

Termin: 20.-22.2.2015
Ort: Münchsteinach
Thema: Hinterm Horizont geht's weiter

Ausschreibung und Anmeldung

Führungskräftetagung 2015

12. bis 15. März 2015

Infos und Anmeldung

Was keinen Termin hat, findet nicht statt!
unbekannt

zur Facebook-Seite der CVJM-AG