Die Arbeitsgemeinschaft - kurz & bündig

Die AG der CVJM Deutschlands e. V., die 1919 in Dresden gegründet wurde, ist ein Netzwerk aus aktuell 68 Ortsvereinen. Die Zusammenarbeit hat die besonderen Herausforderungen im Blick, die das (groß)städtische Umfeld für die Vereine hervorbringt. mehr

Begegnungsreise Weißrussland

Anfang Mai machten sich Mitglieder des CVJM-Friedensnetzes und Vertreter aus AG-Vereinen und der AG-Geschäftsstelle auf den Weg in die geografische Mitte Europas, nach Weißrussland. Die Reise war ein Fachkräfteaustausch des CVJM-Friedensnetzes mit dem CVJM in Woloshin, der in diesem Jahr sein 20jähriges Jubiläum feiert. Doch nicht nur dieser für den CVJM wichtige Jahrestag war Grund für unsere Reise, sondern insbesondere auch die Feierlichkeiten zum 70. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus und dem Zweiten Weltkrieg. Über die Begegnungen, Erlebnisse und Erfahrungen findet ihr hier einen ausführlichen Bericht.

Fresh X in der AG

Nein, das ist kein Tippfehler! Ja, unser Jahresthema 2015 lautet Fresh Y! Doch es ist kein Thema, das abgekoppelt ist von unserem vorherigen Jahresthema, sondern eine Konkretisierung und Weiterentwicklung der Impulse von Fresh X. Und wir merken, dass diese Impulse uns noch beschäftigen, vielleicht auch noch weiter ankommen müssen. Und in diesem Prozess sind wir miteinander auf dem Weg und fragen danach, wie der Gedanke von Fresh X das Bewusstsein für unseren Auftrag und Dienst im CVJM stärken und erweitern kann. Im Mai haben sich mehrere Vereine in Kassel getroffen, um sich darüber auszutauschen, welche Fragen und Aufgaben in der Entwicklung einer Fresh X grundlegend sind und wie sie in den jeweiligen Kontext eines Ortsvereins übertragen werden können. Dabei sind erstmal mehr Fragen als Antworten aufgetaucht, aber wir merken, dass uns vieles bewegt und nicht loslässt. Ein zweites Treffen wird im November statt finden. Wenn auch du Interesse hast, auf diesem Weg dabei zu sein, dann melde dich bei uns! 

Erneutes Erdbeben in Nepal - Spenden über Aktion Hoffnungszeichen

18 Tage nach dem letzten verheerenden Erdbeben hat ein weiteres Erdbeben mit der Stärke 7,4 Nepal erschüttert. Mindestens 19 Menschen starben in Nepal, aber auch in den Nachbarländern gab es Opfer. Das neue Beben und seine vielen Nachbeben und Erdstöße haben die Gefahr von Gerölllawinen und Erdrutschen noch einmal verschärft. Viele der gerade erst geräumten Straßen und Bergpfade sind wieder zugeschüttet. Als weitere Gefahr droht der Monsunregen, der auch ohne Erdbeben in Nepal jedes Jahr für abrutschende Berghänge und Lebensgefahr sorgt. 

Am 25. April ist Nepal vom schwersten Erdbeben seit über 80 Jahren getroffen worden. Dabei starben mehr als 6.700 Menschen. Mehr als 14.000 sind verletzt und über 3.000 Häuser ganz oder teilweise zerstört. Der CVJM-Weltbund rea­gierte umge­hend und unter­stützt die Auf­bau­ar­beit des YMCA Nepal mit einer finan­zi­el­len Sofort­hilfe. Nach diesem erneuten Beben und seinen Auswirkungen wird unsere Hilfe umso mehr benötigt.

Um die Arbeit des YMCA Nepal zu unter­stüt­zen, könnt ihr euch den Spen­den hier über Aktion Hoff­nungs­zei­chen anschließen.

Pflugschar-Kreativ-Wochenende

Die aktuelle Ausgabe der Pflugschar ist gerade bei Euch angekommen, da sind wir schon mitten in die Erstellung der nächsten Ausgabe eingestiegen. Am 1./2. Mai saßen wir zu siebt in der Geschäftsstelle und haben dafür Ideen, Themen und Artikel gesponnen. Die nächste Ausgabe wird Anfang August erscheinen und unter dem Thema "Lebenswelten junger Menschen stehen". Damit wollen wir einen weiteren Baustein zu unserem Jahresthema "Fresh Y" setzen.
Das Kreativ-Wochenende war ein arbeitsintensives Wochenende, aber vor allem eine Zeit in toller Gemeinschaft und mit vielen intensiven Gesprächen. Mit dabei waren haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitende aus der AG sowie Studierende der CVJM-Hochschule. Unser Fazit: auf jeden Fall wiederholenswert! Also - bist du im nächsten Jahr dabei?!

CVJM bewegt startet im Mai

Macht „CVJM bewegt“ zu eurem Projekt 2015/16. Die Idee ist simpel: Ihr organisiert eine oder mehrere sportlich bewegte Aktion(en) und ladet Menschen oder Gruppen aus eurem Umfeld dazu ein. Egal, ob am Wochenende, unter der Woche, halbtags, ganztags oder stundenweise: Hauptsache ist, dass der CVJM von Mai 2015 bis Mai 2016 bewegt. Die bewegt-Plattform bietet hierzu Raum – wir nutzen die guten Aspekte des Sports, erleben Gemeinschaft und entdecken den Glauben.

Seid ihr auch CVJM bewegt? Sucht euren Verein auf www.cvjm-bewegt.de/wowerwas und tragt dort eure Aktion bei CVJM bewegt ein!

Führungskräftetagung 2015

Vom 12. bis 15. März fand die diesjährige Führungskräftetagung der AG der CVJM in Dassel statt. Mit dieser Tagung haben wir unser Jahresthema "Fresh Y - Junge Menschen stärken" eingeführt. Impulse dazu kamen von verschiedenen Referenten und brachten uns auf ganz unterschiedliche Spuren. Was prägt die Biografie junger Menschen in unseren Städten? Lassen wir uns in unseren Angeboten für junge Menschen in der Stärke der Christuszentrierung des CVJM prägen und leiten? Wie finden wir Wege in ihre Lebenswelten hinein?

Mitten in eine Lebenswelt brachte uns der Kulturabend, der Poetry und Musik verband, oft zum Lachen brachte, aber auch Nachdenkliches mit auf den Weg gab. Die Tagung endete mit einem Gottesdienst, in dem wir hörten, dass wir nicht in allem perfekt sein müssen. Dass Zweifel und Fragen auch wichtig sind für eine Weiterentwicklung in unserem Dienst. Es waren Tage mit vielen Impulsen, vielen tollen Gesprächen und Begegnungen und die Zeit leider viel zu kurz, um mit allen 160 Teilnehmern zu reden.

Neue Volontäre

Mit dem Weltweit-Wochenende ist der Startschuss für den neuen Volontärsjahrgang gefallen. 19 junge Menschen werden im Sommer in die weltweite CVJM-Welt aufbrechen. Elf Volontäre gehen nach Peru, drei nach Togo, zwei nach Indien und zwei nach Kolumbien. Aus dem Bereich der AG-Vereine gehen weiterhin noch sechs junge Menschen nach China und Hongkong.

Das Weltweit-Wochenende war der erste Teil der Vorbereitung, die Länderteams haben sich kennen gelernt, eine Menge Infos zu ihren Einsätzen bekommen und von Rückkehren viele persönliche Eindrücke gehört. Wir sind gespannt, welche Erfahrungen sie machen werden und welche Stärkung sie erleben dürfen!  

„Schuhgabe“ geht weiter

Schuhe spenden – Gutes tun! Das Kooperationsprojekt der AG der CVJM mit der Deutschen Kleiderstiftung geht in den Endspurt des ersten Jahres und wird auch in 2015 fortgesetzt. Tausende von Schuhen wurden schon in AG-Vereinen gesammelt, hunderte von Kartons gepackt, und auch auf unseren nächsten Tagungen werden wir jeweils Sammelstellen einrichten.

Mit der „Schuhgabe“ unterstützt die Deutsche Kleiderstiftung Hilfsprojekte in Deutschland und in Ländern wie Albanien, Kaliningrad oder Togo. Zusätzlich erhalten wir für jedes Kilogramm Schuhe eine Spende für unsere CVJM-Partnerschaftsarbeit in Togo.

Hier gibt es einige Erfahrungsberichte, weitere Infos und ein Video sowie den Projektflyer zum Download.

Sekretärstagung 2015

Termin: 5.-8.10.2015
Ort: Karlsruhe
Thema: Fresh Y - Junge Menschen stärken
Fakten und Anmeldung

Das Leben ist entweder ein herausforderndes Abenteuer oder es ist gar nichts.
Helen Keller

zur Facebook-Seite der CVJM-AG