Leiten und Beraten –
Weiterbildung für haupt- und ehrenamtlich Mitarbeitende im CVJM in Leitungsaufgaben

Termine 2019/2020

11.-13.11.2019 in Fulda
10.-12.02.2020 in Würzburg
22.-24.04.2020 in Fulda

Potenzial entdecken, qualifizieren und fördern

In den CVJM in der AG verfügen wir über ein großes Leiterschaftspotenzial. Dieses wollen wir miteinander entdecken, fördern und schulen.
Neben inhaltlichen Impulsen und Austausch wird es Zeit zur Begegnung, zum gemeinsamen Lob Gottes und zur gegenseitigen Inspiration geben. 

Eigene Ressourcen erkennen und entfalten

Methoden:

Erfolgreiches Leiten setzt voraus, Modelle und Theorien zu kennen und selbst zu erproben. Mit diesem Erfahrungshintergrund können sie angewendet und vermittelt werden. Das schlägt sich in unserer Arbeitsweise nieder:

  • Bibelarbeit, Impulse, Vorträge
  • Persönliche Reflexionszeit
  • Kollegiale Beratung; Intervision; Austauschgruppen
  • Persönliche (Beratungs-/Begleitungs-) Gespräche
  • Literaturstudium
  • Lerngruppen und praktische Anwendung 

Hier findest du die aktuelle Ausschreibung mit Anmeldeformular.

AG-Tagung 2019

Die Tagung der AG zum 100-jährigem Jubiläum.
war vom 3. -  6. Oktober 2019 in Berlin.
Wir erlebten eine inspirierende Tagung mit vielen guten Begegnungen.
Weiter Infos über die Tagung findet ihr auf der Tagungs-Website: www.ag-tagung.de

Werkstatt der Hoffnung 2020

Termin: 2.–5.1.2020
Ort: Münchsteinach

Bitte lest hier weitere Infos bevor ihr euch anmeldet.

Die Anmeldung erfolgt jeweils über den Verein vor Ort!
Hier findet ihr die Ausschreibung mit weiteren Informationen.

Weltweit-Wochenende 2020

Termin: 21.-23.2.2019
Ort: Münchsteinach

Wir freuen uns auf die Tage mit den neuen Volontären, das Wiedersehen mit den Rückkehrern und die Begegnungen mit allen, deren Herz für die weltweite Arbeit im CVJM schlägt! Melde dich gleich an und sei dabei.

Hier findest du die Einladungskarte.

Hier kommst du zum Anmeldeformular.

Wir brauchen Brot, um leben zu können. Wir brauchen die Bibel, um leben zu wollen. 
Afrikanisches Sprichwort

zur Facebook-Seite der CVJM-AG